01 | Lösungen

 

02 | Ansprechpartner

 

03 | Franchise

 
Francesco Crisafulli
Inhaber global office Francesco Crisafulli

Wir telefonieren für Sie!

Kontakt:
Telefon: +49 931 4546 5355
Mobil +49 177 3360356
global office - Francesco Crisafulli

Aktuelles

 

Am 15.07.2020 wurde unser global office Geschäftsführer Erik Krömer wieder einmal von den Kollegen der KFZ-Betrieb befragt- Thema:

Unsere Erfahrungen mit dem Lockdown insbesondere in unserer Heimatbranche Automobilhandel. Eine Extremsituation auch für uns und unserem

Team "Autohaus" in der Telefonzentrale des Erreichbarkeitsservices.

Lesen Sie gerne das komplette Interview über Herausforderungen, Lösungen und Learnings für die Zukunft unseres global office Telefonservices

für die Anforderungen der Autohäuser- heute und in Zukunft!

Als langjähriger Partner der Hotellerie und Partner der HOGAST, HGK, DEHOGA Bayern und weiteren Rahmenvertragspartner des Gastgewerbes möchten wir uns mit einer nie dagewesenen Kampagne bei Ihnen vorstellen um gemeinsam mit Ihnen erfolgreich in die Zukunft zu gehen!

Das Jahr 2020 wird kein Messejahr. Nach dem Shutdown im März fehlt es noch an umsetzbaren Lösungen und Ideen. Wie können Hygiene und Abstandskonzepte für die wichtigsten Business Plattformen der Industrie aussehen? Wie können Leads und wichtige Erstkontakte generiert werden? Wird es Messen in der uns bekannten Form, Akzeptanz und Besucherfrequenz aufgrund des Coronavirus zukünftig überhaupt noch geben?

Diese und viele andere Fragen beschäftigt zahlreiche Unternehmen. Die Rechnung ist simpel:

Keine Messepräsenz = deutlich weniger Erstkontakte/Produktvorstellungen

Weniger Erstkontakte = weniger qualifizierte Leads

Weniger qualifizierte Leads = Umsatzverluste

 

Daher ist auch hier Aktionismus gefragt. Wenn der Interessenten-Trichter von oben nicht gefüllt wird, wird das Unternehmen Probleme bekommen, da Neukunden ausbleiben…

Seit fast 4 Wochen sind die Verkaufsausstellungen in deutschen Autohäusern geschlossen, ebenso viele Zulassungsstellen. Die Werkstätten, welche einen sehr wichtigen wirtschaftlichen Beitrag im Autohaus liefern, laufen auf Notbetrieb. Viele Mitarbeiter sind in Kurzarbeit, der shutdown legt die Branche lahm.

Doch nun ist Licht am ende des Tunnels- gestern verkündete die Bundesregierung Lockerungen der Beschränkungen ab dem 20.04.2020:

„Im Zuge dessen vereinbarten Bund und Länder unter anderem die Wiederöffnung von Geschäften mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 qm und unabhängig von der Verkaufsfläche auch von Kfz-Handlungen, Fahrradhandlungen und Buchhandlungen

 Dies bedeutet für die Autohäuser: Ärmel hochkrempeln und Umsatz aufholen. Ganz aktuell steht die Reifenwechselsaison an- auch ohne Beschränkungen ein ressourcenbindender Zeitraum mit hohem Anspruch auf Kundenseite- denn diese möchten möglichst schnell und unkompliziert einen Termin zum Reifenwechsel vereinbaren. Zeitgleich rufen nun aber auch aufgelaufene Service & Reparaturkunden der letzten Wochen im Autohaus an und möchten neben Erreichbarkeit ebenfalls einen Termin vereinbaren.

Am 18. Februar 2020 war es wieder soweit- im VCC Würzburg trafen sich über 400 Autohausbesitzer und Verkaufsleiter zum großen Branchentreff mit zahlreichen Vorträgen rund ums Thema Gebrauchtwagenvermarktung.

Als einer der ersten Anbieter für tel. Erreichbarkeitslösungen in Autohäusern waren wir natürlich mit unserem global office Stand als Aussteller in der REMa Expo vertreten.

Neben zahlreichen Gesprächen mit Bestandskunden die unseren Telefonservice für Überlauftelefonate bereits nutzen, war die Messe natürlich der ideale Ort, um mit neuen Entscheidern und Interessenten ins Gespräch zu kommen.

 

In vielen Unternehmen werden täglich verschiedenste Tools eingesetzt. Teilweise arbeiten Mitarbeiter in bis zu 6 verschiedenen Programmen, häufig sogar gleichzeitig.

Umso wichtiger ist es den Überblick zu behalten- gerade im Management, als Prozessverantwortlicher und als Führungskraft ist dies unabdingbar.

Aus diesem Hintergrund gibt es die global office Eskalationsfunktion für Leads und Kontaktinformationen im Portal unseres Erreichbarkeitsservices. Hier haben die IT-Kollegen in Montabaur abermals eine kleine, aber feine und sehr pragmatische Lösung entwickelt:

 

Jedem Kontakt, den unsere global office Agenten im Dialogcenter aufnehmen, folgt eine Dokumentation bzw. Weiterleitung. Jeder global office Kunde, der den telefonischen Erreichbarkeitsservice nutzt, kann im eigens dafür verfügbaren Kundenportal Eskalationslogiken für nicht bearbeitete Weiterleitungen ganz individuell hinterlegen.

 

Ein Beispiel:

Gute bzw. sehr gute telefonische Erreichbarkeit hilft neue Kunden zu gewinnen und bestehende zu halten. Nur wie kann dieser neuralgische Punkt, die Anrufannahme, bestmöglich aufgestellt werden?

Unsere Erfahrungswerte zeigen, dass sehr gut organisierte Unternehmen Ø 85% der eingehenden Anrufe annehmen können. Aber was passiert mit den restlichen 15%?

 

Bei diesen Anrufen scheitert aufgrund fehlender Erreichbarkeitslösungen die Kundenkommunikation. Ruft der Anrufer erneut an? Vielleicht ja, vielleicht aber auch nein und er landet beim Wettbewerber, die digitalen Möglichkeiten machen es dem Interessenten einfacher den je, während der sogenannten Customer journey das „Reiseziel“ zu ändern….

Da die räumlichen Gegebenheiten nicht mehr mit den Anforderungen eines modernen und innovativem Call-Center mithalten konnten, war es am 25. Februar 2019 endlich soweit:

global office zieht um! Das neue Zuhause für unsere Erreichbarkeitslösungen? Natürlich weiterhin in Montabaur, allerdings in einem neuen Gebäudekomplex, dessen Räumlichkeiten nach unseren Anforderungen für ein modernes Dialogcenter ausgestattet wurde: Unsere Erreichbarkeitsprofis freuen sich über höchstmoderne und großzügige Arbeitsplätze mit viel Tageslichteinfall. Diese Atmosphäre sollen auch die Anrufer unseres Telefonservices spüren- durch qualifizierte, freundliche und kompetente Gespräche- immer dann, wenn unsere Kunden Ihre Anrufe mit eigenem Personal nicht annehmen können. Gründe hierfür gibt es zahlreiche:

Im 3. Quartal 2018 wollten wir es wieder einmal ganz genau wissen: Wie zufrieden sind unsere Kunden mit unserem flexiblen und mehrstufigen telefonischen Erreichbarkeitsservice?

Über die Consulimus AG, einem externen Spezialisten für individuelle Marktforschung und Zufriedenheitsumfragen wurden alle unseren Bestandskunden aufgefordert, an einer Onlinenumfrage teilzunehmen.

Das Feedback kann sich sehen lassen: Die tatsächliche Erreichbarkeit, die individuellen Lösungen durch den persönlichen Ansprechpartner und die schnelle Umsetzung wurden außerordentlich gut bewertet! Mit einem Gesamtergebnis in Schulnotenlogik von 1,7 sind wir zufrieden, aber noch lange nicht fertig. Im Hintergrund schulen, optimieren und hinterfragen wir ständig. Immer mit dem Ziel, unsere Services in unserem Dialog-Center noch besser zu machen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren bestehenden und neuen Kunden in 2019, getreu unserem Motto: "gemeinsam mehr erreichen"

Sie haben Fragen zu unseren Erreichbarkeitslösungen und wünschen eine unverbindliche Erstberatung für Ihr Unternehmen?

Dann nehmen Sie gerne telefonisch oder per Formular Kontakt mit mir auf:

Kontaktformular

 

Copyright 2020 global office GmbH. Alle Rechte vorbehalten.