10 Jahre erfolgreiche Unternehmensentwicklung global office GmbH
27.11.2018

10 Jahre erfolgreiche Unternehmensentwicklung global office GmbH

Seit 2008 hat sich das Dienstleistungsunternehmen global office mit Hauptsitz in Montabaur auf die professionelle Erreichbarkeit von Unternehmen spezialisiert. Diesen ausgereiften Erreichbarkeitsdienst nutzen bereits mehr als 1000 Unternehmen der deutschen Wirtschaft. Der versierte Dienstleister bietet weit mehr als ein herkömmliches Callcenter und kann auf zahlreiche Prämierungen und beste Bewertungen stolz sein. Messbare Umsatzsteigerungen, hohe Kundenzufriedenheit und erstklassige Service-Bewertungen resultieren aus dem implementierten Erreichbarkeitsdienst von global office.

Fragen an Erik Krömer, Geschäftsführungsmitglied und u.a. verantwortlich für den Bereich Franchise und Innendienst:

Erik Krömer

Bildtitel: Erik Krömer
Bildquelle: global office GmbH

„Herr Krömer, global office ist als Franchisegeber im Markt. Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? War dies von Beginn an so geplant?“

„Das wir einer der besten Franchisegeber im Markt geworden sind, ist durch sehr interessante Umstände entstanden. In 2010 wurde von der Deutschen Industrie- und Handelskammer und dem Magazin Impulse eine Ausschreibung für innovative Startups organisiert. Wir haben uns mit unserem Geschäftsmodell „global office Erreichbarkeitsdienst und Kundendialogservice für Unternehmen“ dort präsentiert und wurden prämiert. global office wurde ausgewählt als deutschlandweit bestes Startup mit größtem Potenzial und höchster Innovationskraft“. Die Medienresonanz darauf war so groß, dass die Fachschule für Franchise in Weilburg aufmerksam wurde. Mit diesen Franchise-Experten haben wir uns dann zusammengesetzt und es wurde schnell klar, wie gut unser Geschäftsmodell als Franchise geeignet ist.

„Wie ging diese Entwicklung dann weiter Herr Krömer?“

„Nach rund einem Jahr Entwicklungszeit ging global office dann im Januar 2011 als Franchisegeber an den Start. 2015 wurden wir vom Deutschen Franchise Verband als „bestes junges Franchisesystem“ in Deutschland prämiert und haben heute mit 39 Standorten in Deutschland und 4 in Österreich eine hervorragende Performance zu verzeichnen. Rückblickend haben wir also in dieser Zeit zwei Unternehmensbereiche parallel aufgebaut, unseren global office Erreichbarkeitsdienst sowie ein attraktives global office Franchisemodell, das bestens im Markt angenommen wurde.“

„Wie ist bei global office die Vision für die nächsten 5 Jahre hinsichtlich der Unternehmensexpansion und Kundenentwicklung?“

„Wir wollen weiterhin als Qualitätsdienstleister in Deutschland und Österreich wachsen, haben dabei einen stabilen, kontrollierten Wachstumskurs in zweistelliger Höhe als Ziel. Die Branchen Automotive, Medizin, Hotellerie und Touristik werden wir noch weiter ausbauen im Kundenstamm, da wir dort hervorragend unterstützen können mit unserem Erreichbarkeitsdienst und vorhandenen ausgereiften Schnittstellen in diese Branchen.“

„In Deutschland gibt es aktuell 40 global office Franchisepartner, also ein sehr gut aufgestelltes Niederlassungsnetz. Wie ist die Planung für die nationale Expansion?“

„Wir werden deutschlandweit jährlich weitere Standorte mit Franchisenehmern eröffnen. Städte und Regionen wie Nürnberg, Leipzig, Berlin, aber auch Stuttgart, Freiburg und Mecklenburg-Vorpommern sind da besonders im Fokus unserer Expansionsstrategie. Unternehmerpersönlichkeiten mit Affinität zu konzeptioneller Beratung und hoher Kundenorientierung, die ein nachhaltig wertvolles Unternehmen mit uns aufbauen möchten, sind da willkommen.“

Fragen an André Maschmann, Geschäftsleitungsmitglied und zuständig für Vertrieb und Produktentwicklung:

André Maschmann

Bildtitel: André Maschmann
Bildquelle: global office GmbH

„Herr Maschmann, was sind die Besonderheiten von global office hinsichtlich der Erreichbarkeitsdienste und welchen Benefit haben Ihre Kunden davon?“

„Bei den Kunden und deren individuellen Anforderungen an einen Erreichbarkeits- dienst ist es essentiell wichtig, diese in ihrer Ganzheit zu verstehen und professionell zu bedienen. Herkömmliche Call Center arbeiten oft mit einer standarisierten, wenig flexiblen Web-Maske, in die Abläufe eintragen werden. global office nimmt sich beim Kunden vor Ort persönlich Zeit, diese Anforderungen und Wünsche zu erfassen. Im nächsten Schritt setzen wir diese höchst professionell durch unsere Telefonagenten und ausgereifte Technik um. Im Ergebnis haben wir dann, dass global office eine hervorragende „telefonische Visitenkarte“ des Kunden darstellt und sehr effizient und fallabschließend agieren kann. So haben unsere Kunden den maximalen Benefit aus unserer Dienstleistung!“

„Wie sehen Sie die Produktweiterentwicklung Herr Maschmann? Welche Neuheiten kommen demnächst dazu mit welcher Wirkung?“

„Die Kommunikation via Telefonie und Internet entwickelt sich rasend schnell voran, speziell die technischen Helfer und Tools dabei. Wichtig ist hier zu erkennen, dass jetzt wie auch in der Zukunft eines immer gebraucht wird: die Kommunikation von Mensch zu Mensch. Im technischen, automatisierten Dschungel der Kommunikation wird dieser Faktor noch wichtiger werden. Genau diese menschliche Komponente wird weiterhin unser Schwerpunkt bei global office sein, ergänzt um technische Erweiterungen, mit denen wir die Informationen zwischen unserem Kunden, seinen Kunden und uns effizient, übersichtlich und in kürzester Zeit austauschen. global office wird vom Dialogservice-Anbieter zum ganzheitlichen Kommunikations- profi mit der sehr relevanten Komponente Mensch.“

„global office bietet interessante Rahmenverträge für viele Branchen an. Wie ist hier die weitere Entwicklung geplant?“

„Über diese Rahmenverträge können wir beispielsweise Mitgliedern von Einkaufs- Genossenschaften und anderen Zusammenschlüssen besonders vorteilhafte Angebote machen. Die Kunden profitieren hier von besonderer Betreuung sowie Vorzugskonditionen. Im Grunde ist das nichts anderes, als was Genossenschaften schon seit langem machen. Wir freuen uns über die große Resonanz auf unsere Rahmenverträge und langfristige Kundenbeziehungen, die dadurch bereits entstanden sind. Diese interessanten Rahmenverträge werden wir weiter mit Branchenführern ausbauen.“

Fragen an Wolfgang Maßmann, Geschäftsleitungsmitglied und verantwortlich für die Bereiche IT und Innovation:

Wolfgang Massmann

Bildtitel: Wolfgang Maßmann
Bildquelle: global office GmbH

„Herr Maßmann, die technischen Lösungen und IT-Anbindungen die global office für seine Kunden bereitstellt, sind hervorragend bewertet. Gibt es weitere technische Innovationen die geplant sind und welche Auswirkungen werden diese haben?“

„Unsere Kunden arbeiten immer mehr in CRM Systemen worüber auch die schriftliche Kundenkommunikation stattfindet und zunehmend weniger mit klassischen E-Mail-Programmen. Wir möchten die Kunden dabei unterstützen und weitere Schnittstellen entwickeln um die Gesprächsnotizen direkt dort zu hinterlegen wo der Kunde sie benötigt. Des Weiteren prüfen wir regelmäßig ob und wie wir unsere Agenten durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) unterstützen können, um das Anliegen des Anrufers schneller zu identifizieren und kanalisieren zu können. Hier sind wir gezielt auf der Suche nach Technologiepartnern die uns dabei unterstützen.“

„Was steht hinter der hochwertigen IT-Infrastruktur von global office? Gibt es eine eigene IT-Abteilung im Unternehmen oder arbeiten Sie mit externen, ausgelagerten IT-Centern zusammen?“

„Um eine noch höhere Verfügbarkeit unserer Infrastruktur sicherzustellen haben wir im April 2018 unsere Server in die Telekom Cloud migriert. Die Server selbst werden durch die global office-eigene IT-Abteilung betreut. Ein weiterer Schwerpunkt unserer IT liegt darin, eigene Programme für die Optimierung interner Prozesse zu entwickeln und damit die Qualität im Callcenter weiter zu erhöhen.“

„Die Themen Datenschutz und Datensicherheit sind in 2018 von großer Thematik. Wie ist global office damit umgegangen, mussten Prozesse umgestellt werden? Und wie wird diese Datensicherheit sichergestellt in Kundenprojekten?“

„Durch Inkrafttreten der EU-DSGVO wurde auch global office vor Herausforderungen gestellt, die es zu bewältigen galt. Auch vorher wurde Datenschutz bei global office großgeschrieben, dennoch mussten an einigen Stellen Anpassungen vorgenommen werden, um den Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden.“

Eine erstklassige Erreichbarkeit und professionelle Kundendialoge werden bei global office auf höchstem Standard umgesetzt. Auf die vergangenen 10 Jahre kann global office stolz zurückblicken und hat auch seine Innovationskraft mehrfach unter Beweis gestellt. Zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen bestätigen den Erfolgskurs des Unternehmens.

Zurück

Copyright 2018 global office GmbH. Alle Rechte vorbehalten.