Presse Reader
2021-05-19 07:26

global office unterstützt Hotellerie und Gastronomie bei der Wiedereröffnung

Montabaur, 17.05.2021

Hotellerie und Gastronomie stehen in diesen Tagen vor herausfordernden Szenarien in Sachen Wiedereröffnung. Aufgrund abnehmender Corona-Neuinfektionsraten haben manche Bundesländer Öffnungen der Betriebe in Aussicht gestellt oder bereits umgesetzt.

Die unterschiedlichen und teilweise sehr komplexen Öffnungsregularien sorgen aber nicht nur für Freude, sie verursachen auch einen enormen Mehraufwand im Betrieb, der einzuplanen und zu leisten ist. Im Tagesgeschäft geht es hierbei neben der Gäste-Kontakterfassung auch um Reservierungen analog zum Platzangebot, Kontrollen der Covid-19-Tests und teilweise zeitintensive Gästeaufklärung. Änderungen der Vorgaben und tagesaktuelle Updates müssen ebenfalls im Fokus behalten werden und verlangen eine kurzfristige Umsetzung im Betriebsablauf. Damit Buchungs- und damit Umsatzvolumen vor diesem Szenario deutlich steigen können, sind eine gute personelle und strategische Planung wichtig.

Bildtitel: Telefonprofis von global office unterstützen Hotellerie und Gastronomie
Bildrechte: global office GmbH

 

Der seit Jahren etablierte Erreichbarkeits-Dienstleister global office bietet explizit für diese Herausforderungen und für die Branche Hotellerie und Gastronomie einen sehr guten Support. In vielen Betrieben haben sich die eingehenden Anfragen nach Bekanntgabe des Öffnungsdatums mehr als verdoppelt. Deshalb ist es nun essenziell, eine zuverlässige Erreichbarkeit und jederzeit korrekte Gästeinformation im Hotel- und Restaurantbetrieb sicherzustellen. Seit vielen Jahren verlassen sich zahlreiche Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie auf die engagierten Dialog Center-Agenten von global office. Eine lückenlose Erreichbarkeit im 24/7- Modus wird hierbei als wichtiger Faktor des Servicegedanken angesehen, der sich wiederum auf den Umsatz auswirkt.

Jahrelange Branchenerfahrung, moderne IT-Schnittstellen in die Buchungssysteme von Hotellerie und Gastronomie sowie klar kalkulierbare Kosten für den Erreichbarkeitsdienst machen global office zu einem starken Leistungspartner für den aktuellen Restart der Branche. Je nach Anforderung können Reservierungen direkt in das Kalendersystem der Betriebe eingetragen und Buchungen bestätigt werden. Besondere Anfragen werden direkt an die zuständigen Gesprächspartner weitergeleitet. Erstklassige Gästekommunikation und ein am Serviceverständnis der Spitzenhotellerie ausgerichteter Telefonauftritt sind so sichergestellt.

Der Online-Kalkulator zeigt mittels Variablen wie Anrufvolumen, durchschnittlichem Umsatz pro Buchung und anderen Faktoren die voraussichtlichen monatlichen Kosten für den global office-Service. Das durch eine konsequente Optimierung der telefonischen Erreichbarkeit zu erzielende Zusatzvolumen in Euro wird hierbei in ein klares Verhältnis zu den Kosten gesetzt.

Erik Krömer, global office-Gründer und Geschäftsführer beschreibt: “Mit unseren ausgereiften Rahmenverträgen für die Hospitality-Branche liefern wir einen wichtigen Support zu besten Konditionen, der genau jetzt benötigt wird. Skalierbare Nutzungsvarianten, sekundengenaue Abrechnungen und ein sehr individueller Service machen einen Einstieg leicht. Bei Saisonspitzen oder überlaufenden Telefonleitungen sind wir kurzfristig einsatzbereit und bringen die Erfahrung aus zahlreichen Hotellerie-Projekten mit ein, um höchste Effizienz für unsere Hotel- und Gastronomie-Kunden sicherzustellen. Daher können wir gerade jetzt helfen, die kommende Saison in der anspruchsvollen Restart-Phase effektiv abzusichern”.

Zurück

Copyright 2021 global office GmbH. Alle Rechte vorbehalten.