01 | Lösungen

 

02 | Ansprechpartner

 

03 | Franchise

 
Gewinne Deine Kunden für Dich!

Gewinne Deine Kunden für Dich!

Neukundengewinnung am Telefon - nein danke!

Jedes Unternehmen braucht Neukunden. Doch wie kommt es an diese? Wie schafft es der Vertrieb, kontinuierlich ausreichend viele Kontakte herzustellen, Leads hieraus zu entwickeln, die letztlich auch zum Abschluss führen? Netzwerke, die persönliche Ansprache auf Veranstaltungen oder die Teilnahme an Events sind sicher gute Möglichkeiten. Schließlich ist der zwischenmenschliche Kontakt, die persönliche Begegnung in den meisten Fällen die beste Visitenkarte und der Eintritt in die nächste Stufe des Neukunden-Gewinnungsprozesses. Doch es gibt einen entscheidenden Haken: Den Faktor Zeit. 

Unternehmerisches Wachstum braucht auch Wachstum der Kundenbasis. Umsätze von Bestandskunden lassen sich schließlich nur bis einem gewissen Maß steigern. Meist gibt es hier eine natürliche Grenze. Also: Neukunden müssen her. Am besten regelmäßig und in konstantem Umfang.

Neben den vielzelligen (zugegeben: wirkungsvollen) Möglichkeiten an Kampagnen über soziale Medien, Google, SEO ist eine Methode in der digitalen Welt etwas in den Hintergrund gerückt: Die Telefonakquisition. Zu Unrecht, wie wir meinen.

Anders als im B2C-Bereich, wo oft Masse und Reichweite entscheidende Faktoren sind, führt im B2B-Segment die gezielte (und erlaubte) Ansprache der Verantwortlichen häufig schneller zum Ziel. Dabei muss der Blick nicht immer nur auf den im Impressum der Unternehmenswebseite genannten Geschäftsführer gerichtet sein, sondern darf auch Bereichsverantwortliche wie Marketingleiter oder Personalverantwortliche einschließen. Hier hilft dann die Kommunikation. Statt anhand zahlreicher Parameter die vermeintliche Zielgruppe zu penetrieren und zu hoffen, dass der gewünschte Kontakt erreicht wird, hat sich mit der Telefonakquisition ein effizienter Weg seit Jahrzehnten etabliert. Trotz aller Regulierungen, die gerade im B2C-Bereich derartige Maßnahmen nahezu unmöglich machen, erzielen viele Unternehmen mit der direkten Ansprache möglicher Zielkunden durch global office gute Erfolge. 

Natürlich könnte auch der unternehmenseigene Vertrieb selbst aktiv werden. Es kostet für den Mitarbeiter allerdings meist Überwindung, den Hörer in die Hand zu nehmen. Das Telefonieren mit wildfremden Menschen, meist noch unterstützt durch den Druck, erfolgreich sein zu wollen oder zu müssen, erzeugt bereits vor Wählen der ersten Ziffer bei den meisten Vertreibern ein nicht unerhebliches Unwohlsein. Dieses spürt der Angerufene sogleich, der Erfolg bleibt oft aus. 

„Heute machen wir mal Telefonakquisition.“ Wir glauben, dass solche Sessions nicht funktionieren. Oft ist der Kopf bei den noch nicht erledigten oder schon bei den noch bevorstehenden Aufgaben. In beiden Fällen jedoch nicht beim Gesprächspartner. Der Faktor Zeit spielt dabei ebenso eine große Rolle. Wer kann bei ohnehin hohem Pensum noch mehrere Stunden in der Woche einfach erübrigen, um telefonisch neue Kunden zu gewinnen? Und wenn: Was kostet das? Wir sind der Überzeugung, dass das eigene Personal hierfür zu kostbar ist. Ein richtiger Wert entsteht erst dann, wenn die Mitarbeiter das tun, was sie am besten können.

Für alle, die weder Lust und Zeit für Telefonakquisition haben oder es einmal ausprobieren möchten: Rufen Sie uns an oder nehmen über unser Formular Kontakt zu uns auf. Alle anderen, die es lieber selbst machen in die Hand nehmen möchten, empfehlen wir diesen interessanten Blog-Artikel. Unternehmer.de hat hierin spannende Anregungen und Tipps. Mit diesen gelingt auch die Gewinnung von Neukunden am Telefon.

 

Zurück

Copyright 2019 global office GmbH. Alle Rechte vorbehalten.