01 | Lösungen

 

02 | Ansprechpartner

 

03 | Franchise

 
Von Harleys & Hotels

Wer den Kunden nicht ehrt...

Fakt ist: Umsatzverluste im eigenen Unternehmen schmerzen. Erst recht wenn sie vermeidbar gewesen wären. Wichtig ist, daraus zu lernen und die richtigen Entscheidung für die Zukunft zu treffen. Wie zum Beispiel das Kleinkind, welches erste unangenehme Erfahrungen mit der eingeschalteten Herdplatte gemacht hat. Was das mit Harleys und Hotels zu tun hat zeigt folgende Begebenheit.

Mein sehr geschätzer Geschäftspartner aus Bayern organisiert für seine große Harley-Gruppe einen mehrtägigen Motorradausflug nach Dresden. In diesem Zusammenhang wurde ich gebeten ein entsprechendes Hotel zu suchen. Mit den erforderlichen Kriterien kamen schließlich sechs Hotels in die engere Auswahl. So weit, so gut. Ich startete also mit den Anrufen.

Drei Hotels waren telefonisch leider nicht erreichbar (Dauerschleife, keine Rufannahme). Äußerst bedauerlich für jene, denn mit dem Anruf war schließlich ein Auftragswert von rund 3.000,- Euro in der Leitung. Letztlich wurde mit einer sehr freundlichen Mitarbeiterin eines (erreichbaren) Hotels die Reservierung vollzogen und die weiteren Schritte besprochen. Sowohl das Hotel als auch mein Geschäftspartner waren sehr glücklich und freuen sich.

Fazit: Nur wer erreichbar ist, kann auch Geschäft machen.

Zurück

Copyright 2018 global office GmbH. Alle Rechte vorbehalten.